Kategorien

Hersteller

Zulieferer

Kein Zulieferer

Eigener ricardo.ch Online Shop von TopFoto. Entdecken Sie alle Produkte von TopFoto bequem und einfach an einem Ort!

Newsletter

RSS-Feed

Kein RSS Feed hinzugefügt

B+W Zirkularpolfilter nach Käsemann MRC F-Pro

Es gibt 15 Produkte.
B+W Zirkularpolfilter nach Käsemann MRC F-Pro

Erwin Käsemann war ein Erfinder und hat 1937 mit zwei Polarisationsfolien zwischen zwei Deckgläsern die erste Sonnenbrille erfunden! Für die Fotografie nutzt man heute beim Polarisationsfilter die Verkittungsmethode, welche von Käsemann erfunden wurde. Der Vorteil dabei ist, das in den Filter kein Staub oder gar Feuchtigkeit eindringen kann! Da man einen Polfilter drehen muss gestaltet sich diese Abdichtung recht aufwendig und kostenintensiv. Besonders empfehlenswert ist solch ein Filter in staubigen und tropisch-feuchten Fotoeinsätzen. Wenn Sie einen Polfilter ohne Käsemann erwerben, werden Sie je nach Verarbeitungsqualität irgendwann, den ersten Staub innen entdecken. Eine Reinigung ist nicht möglich. Die Bildqualität wird ebenfalls reduziert! Bei der Bauart nach Käsemann ist dies nicht der Fall! Polfilter ermöglichen die Schwächung von Reflexen bei schrägem Lichteinfall auf elektrisch nichtleidenden Oberflächen, z. B. Glas, Kunststoffe und Lack, was schliesslich die Farbsättigung erhöht. Zirkular-Polfilter verhindern bei gleicher Bildwirkung falsche Belichtungs- messung und AF-Scharfeinstellung. Sie sind zwingend notwendig bei Strahlteiler im TTL-Belichtungsmesser- oder AF-Strahlengang. Für dieses High-End-Polfilter werden die Folienstücke für höchste Farbneutralität selektiert. Nach der Verkittung zwischen hochwertigen Deckgläsern erfolgt ein zusätzlicher Schleif- und Poliervorgang. Das stellt überragende Schärfe selbst mit sehr lichtstarken, apochromatischen Objektiven sicher. Neueste Verkittungstechnik sorgt für Langzeitstabilität auch in feuchten Klimazonen.

Mehr...

Produkte pro Seite

Produkte pro Seite