Kategorien

Hersteller

Zulieferer

Kein Zulieferer

Eigener ricardo.ch Online Shop von TopFoto. Entdecken Sie alle Produkte von TopFoto bequem und einfach an einem Ort!

Newsletter

RSS-Feed

Kein RSS Feed hinzugefügt

Allgemeinen Nutzungsbedingungen (AGB)

§ 1  Allgemeines

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen werden. Auf Wunsch können sie telefonisch unter Tel. 071 460 28 58 bzw. unter der eMail-Adresse info@TopFoto.Bodensee.ch in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden. Sie werden dem Kunden zusätzlich bei jeder Warenlieferung ausgehändigt.

Die ladungsfähige Anschrift von TopFoto-Bodensee.ch sowie der Vertretungsberechtigte von TopFoto-Bodensee.ch können insbesondere der Rechnung und dem Impressum entnommen werden.

Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers, soweit dieser Unternehmer ist, gelten nur insoweit, als TopFoto-Bodensee.ch ihnen ausdrücklich zugestimmt hat. Im übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen, soweit nichts vereinbart ist.

 

§ 2  Rückgaberecht für Verbraucher

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger [bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung] und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten.

Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären.

Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf Ihre Kosten und Gefahr.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

 

TopFoto-Bodensee.ch
Hüttenswil 12
CH 9216 Heldswil

Schweiz

eMail: info@TopFoto-Bodensee.ch

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. 
Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. 
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung

 

§ 3  Preise

Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. 

Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und - soweit nicht versandkostenfrei geliefert wird - zzgl. Kosten für Verpackung und Versand.

 

§ 4  Vertragsschluss

Ein Vertragsabschluß und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt dann zustande, wenn TopFoto-Bodensee.ch die Bestellung des Kunden in Textform angenommen hat.

 

§ 5  Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 

Der Kunde ist berechtigt, die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu verkaufen, soweit er sich nicht uns gegenüber mit Zahlungen in Verzug befindet. Der Kunde tritt bereits jetzt alle Forderungen gegenüber seinem Abnehmer oder Dritten aus der Weiterveräußerung in Höhe des Kaufpreises, bei geleisteten Teilzahlungen in Höhe des noch offenen Betrages, an den Verkäufer ab.

Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter auf die Kaufsache vor der vollständigen Bezahlung hat der Kunde den Verkäufer unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen.

 

§ 6  Versandkosten, Lieferung

Die Versandkosten sind in den jeweiligen Angebots-Beschreibungen angegeben. 

Die Lieferung erfolgt bei Vorkasse am Werktag (außer Samstag) nach Zahlungseingang. Bei Verkauf auf Rechnung erfolgt sie am Werktag (ausser Samstag) nach der Bestellung. Dies gilt für alle Waren, die TopFoto-Bodensee.ch dem Käufer als sofort lieferbar bestätigt hat.

Der Vertragsschluss mit TopFoto-Bodensee.ch erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung. Sollte TopFoto-Bodensee.ch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert werden, wird der Käufer unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Ware informiert. Der Kaufpreis nebst Versandkosten wird unverzüglich zurückerstattet. Der vorgenannte Vorbehalt gilt nicht, wenn TopFoto-Bodensee.ch die mangelnde Selbstbelieferung selbst zu vertreten hat.

Wir liefern innerhalb in die Schweiz und Liechtenstein sowie in alle anderen Staaten der Europäischen Union und nach Monaco, ferner nach Norwegen. 

 

§ 7  Zahlungsbedingungen

TopFoto-Bodensee.ch stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus. TopFoto-Bodensee.ch liefert gegen Vorkasse (Vorabüberweisung). Innerhalb in die Schweiz und Liechtenstein liefert TopFoto-Bodensee.ch auch per Nachnahme (bis Höchstwert CHF 1.500). Stammkunden, die sich im Shop-System mit vollständigen Angaben registriert sowie Wohnsitz und Lieferadresse in die Schweiz oder Liechtenstein haben, beliefert TopFoto-Bodensee.ch auch auf Rechnung, sofern der Warenwert 1.200,00 CHF nicht übersteigt. Bei höherem Warenwert liefern wir gegen Vorkasse oder per Nachnahme (Zuschlag pro Paket CHF 15.-)


Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusive Mehrwertsteuer.

 

§ 8  Gewährleistung

1. Die Gewährleistungsrechte umfassen das Recht auf Nacherfüllung (Nachbesserung oder Lieferung einer neuen Sache), Rücktritt oder Minderung sowie Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen. Für Unternehmer ist das Wahlrecht zwischen den unterschiedlichen Formen der Nacherfüllung ausgeschlossen.

2. Hinweis und Regelung für Verbraucher
Die Gewährleistungsfrist für Mängel bei Neuware beträgt zwei Jahre, die mit der Übergabe der Ware beginnt.
Für gebrauchte Artikel gilt eine Gewährleistungsfrist von 1 Jahr, die mit der Übergabe beginnt. In den Fällen  gilt die gesetzliche Verjährungsfrist.

3. Hinweis und Regelung für Unternehmer als Endabnehmer
Für Unternehmer als Endkunden beträgt die Gewährleistungsfrist für Neuwaren 1 Jahr, beginnend mit der Übergabe. Für Gebrauchtwaren ist die Gewährleistung ausgeschlossen. In den Fällen gilt die gesetzliche Verjährungsfrist.

4. Abweichend zu den Regelungen zu Abs. 1. bis 3. gilt in Bezug auf das Recht, Schadensersatzansprüche geltend zu machen, folgendes:
Dieses Recht gilt unbeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung des Verkäufers, dessen gesetzlichen Vertretern oder seinen Erfüllungsgehilfen beruhen oder für Schäden, für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz besteht.

Für sonstige Schäden haftet der Verwender nur, wenn die Schäden auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung durch den Verwender bzw. von ihm eingesetzten gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Bei Arglist des Verkäufers besteht keine Haftungsbeschränkung.

 

§ 9  Datenschutz

Wir speichern personenbezogene Daten (Name, Vorname, Anschrift, E-Mail Adresse und Ihre optional angegebenen Daten) zur Auftragsabwicklung, zur Pflege der Kundenbeziehungen und für unsere Werbeansprachen, soweit gesetzlich zulässig. Wir behalten uns vor, die personenbezogenen Daten zur Überprüfung der postalischen Richtigkeit bzw. zur Kreditüberprüfung zu nutzen.

Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.  

 

§ 10  Schlussbestimmungen

Es ist ausschließlich das Recht der Schweizerische Eidgenossenschaft, anwendbar. Sofern der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers. Der Verkäufer ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an dem für seinen Sitz zuständigen Gericht zu verklagen.

Vertragssprache ist Deutsch.

Stand: den 1. September 2012


Specials

Keine Specials zu diesem Zeitpunkt

Kontaktieren Sie uns

Wir sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar

Telefonnr.:+41 (0)71 460 28 58

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf